Veranstaltung :: Einblick in den Dschungel des österreichischen Asylrechts

Lieber Freundeskreis!

Der Verein Solidarität Igls lädt herzlich zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion ein:

Einblick in den Dschungel des österreichischen Asylrechts

Mittwoch, 15. November 2017, 19:00 Uhr
Congress Igls, TransBarent

Die Veranstaltung ermöglicht Ihnen einen Einblick in das österreichische Asylverfahren. Es werden sowohl Rechte und Pflichten von Asylwerber_innen aufgezeigt als auch Handlungsmöglichkeiten, die Sozialarbeiter_innen, Jurist_innen und ehrenamtlichen Unterstützer_innen zur Verfügung stehen. Konkret erhalten Sie einen Überblick über die Stationen des Asylverfahrens, die verantwortlichen Behörden sowie den Einfluss der europäischen Migrationspolitik auf das österreichische Asylwesen.

Mag. (FH) Katharina Ehikioya-Lang, Wissenschaftliche Mitarbeiterin & Lektorin am Studiengang „Soziale Arbeit“, Management Center Innsbruck (MCI), wird das Impulsreferat halten. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit am MCI sind Menschenrechte, Migration mit Fokus auf unfreiwillige Migration/ Fluchtmigration, kultur-sensible Methoden der Sozialen Arbeit und Geschlechterforschung. Von 2008 bis 2012 hat Mag. Ehikioya-Lang die unabhängige Rechtsberatung des Diakonie Flüchtlingsdienstes geleitet. Danach hat sie von 2012 bis 2015 die Plattform Rechtsberatung – FÜR MENSCHEN RECHTE aufgebaut.