Aktuelles

Ich komme aus der Ukraine…

Woher kommst Du, Tetjana? Ich stamme aus dem Donbass im Osten der Ukraine. Mein Heimatdorf liegt 20 Kilometer von der russischen Grenze entfernt. Zuhause sprechen wir einen ukrainischen Dialekt gemischt mit russischen Worten. Mein Papa hat Russisch gesprochen, er war aus Russland. Meine Mama lebt noch in der Ukraine. Sie spricht Russisch, Ukrainisch oder ukrainischen… Weiterlesen »Aktuelles


Ukraine – Igls

Der Krieg in der Ukraine erschüttert uns zutiefst. Wir wollen unseren kleinen Beitrag leisten, um das unermessliche Leid zu lindern und Geflüchtete zu unterstützen…

al-Mustansiriyya Universität in Bagdad
Woher kommst Du, Emira?

Emira, Du wohnst jetzt schon einige Zeit im Haus Liah. Könntest Du uns etwas über Deine Heimat Irak erzählen?

Wie lebt man so im Haus Liah?

Wie lebt man so im Haus Liah? Wir haben drei Frauen gebeten, uns von ihrem Alltag zu erzählen… A. aus Irak Ich wache jeden Tag um 5 Uhr auf. Ich frühstücke mit meiner Tochter und begleite sie dann in die Schule. Sie ist eine gute Schülerin und ein braves Mädchen. Ich bin froh, dass ich… …

Faktencheck Asylpolitik

Kurz, Nehammer und Co. argumentieren regelmäßig damit, dass Österreich bereits zahlreiche Kinder aufgenommen und daher einen großen Beitrag geleistet hätte. Hier die Zahlen, Daten und Fakten zur aktuellen Situation.

Solidarität für und mit geflüchteten Frauen

Zurzeit wohnen 13 geflüchtete Frauen mit 6 Kindern im Haus Liah. Platz wäre für 40 Personen. Die Solidarität Igls setzt sich für die Aufnahme von geflüchteten Frauen und Kindern aus den menschenunwürdigen Lagern an den EU-Außengrenzen ein. Regelmäßig finden Mahnwachen auf dem Igler Kirchplatz statt.…

Mahnwache - Igls hat Platz
Mahnwache – Igls hat Platz

Am Samstag, 12. Juni, fand am Igler Kirchplatz wieder eine Mahnwache für die Flüchtlinge auf Lesbos statt. Der Igler St. Aegidius Chor wird uns musikalisch unterstützen. Pfarrer Magnus Roth sprach zur Flüchtlingssituation. Igls hat Platz! #iglshatplatz