Bernhard Eccher

  • Stimmen

Zur Frage, wie man das Flüchtlingsproblem verhindern hätte können und wie man es jetzt lösen kann, mag es viele Meinungen und Kritik geben, und das ist in einer Demokratie auch völlig legitim, gegenüber dem Syrer, der Syrerin auf der Flucht in unserem Land, darf es – davon unabhängig – nur eine Einstellung geben: Wohlwollen, Gastfreundschaft und Hilfe nach eigenen Möglichkeiten. Beides ist strikt zu trennen.