Nachschau Jahresfeier Haus Liah und Herbst- und Schulbeginn

Seit über einem Jahr besteht das Haus Liah in Igls. Zu diesem Anlass luden die Frauen Ende Juni 2018 zahlreiche Igler*innen und Vertreter*innen aus der Politik ein, um ein kleines Stück Miteinander zu feiern.

Die Einjahresfeier war gekennzeichnet von Köstlichkeiten aus aller Welt, die in einer Nachtschicht von den Frauen zubereitet wurden. Das Haus wurde festlich dekoriert; traditionelle Kleider aus den Herkunftsländern wurden aus den Koffern geholt. Bei einem facettenreichen Buffet entstand ein reger Austausch zwischen den Besucher*innen und Bewohnerinnen.

Einige Frauen und Kinder haben einen positiven Asylstatus erhalten und sind in private Wohnungen umgezogen. Neue Frauen sind in das Haus Liah eingezogen, die jetzt mit Schul- und Herbstbeginn wieder einiges brauchen:

Benötigt werden

  • Jacken und Kleidung für Mädchen (3,5 und 6 Jahre alt)
  • Herbstschuhe, Größe 26 und 31
  • Kleidung ab 1,5 Jahren
  • Kinderbücher und Spielsachen
  • Bettwäsche und Leintücher in bunten Farben
  • Kleines Tischchen für eine Mikrowelle
  • Fußballschuhe, Größe 42
  • Stoffe zum Nähen
  • Fahrräder

Hätte jemand Interesse, einer jungen afghanischen Frau, die eine eigene Geige besitzt, Geigenunterricht zu geben? Wir sind auch wieder auf der Suche nach Buddies, die die Frauen etwas in ihrem Alltag unterstützen oder gemeinsame Ausflüge mit ihnen machen. Für jede Unterstützung sind wir sehr dankbar!

Jennifer Hausberger, Heimleiterin Haus Liah