Asylverfahrensdauer

Wie lange dauern Asylverfahren in Österreich?

Darauf gibt es keine eindeutige Antwort, weil jeder Antrag individuell ist. In der Praxis kommen Verfahrensdauern von einigen Wochen bis zu mehreren Jahren vor. Für die Geflüchteten ist dies zermürbend, denn sie können ihre Familien nicht nachholen und dürfen nicht arbeiten, solange ihre Asylanträge nicht anerkannt sind. Die Länge von Asylverfahren ist auch abhängig vom Herkunftsland. Asylverfahren für Flüchtende aus Syrien dauern weniger lang als z.B. Asylverfahren mit AntragstellerInnen aus Eritrea.

Aus weil-jeder-mensch-zaehlt.at